Über uns

Über uns 

Wir sind…

  • eine innovative kleine Naturbackstube mit Visionen

  • ein wertorientierter Familienbetrieb

  • der größte regionale Dinkelverarbeiter des Innviertel

  • ein Bio-Betrieb aus Überzeugung


Wir über uns

Wir leben Offenheit, Toleranz und Wertschätzung untereinander. Die Liebe zum Handwerk und einzigartiges Know-How zeichnet unseren Innviertler Familienbetrieb aus.

Wir sind der Meinung die Wertschöpfungskette von Lebensmittel darf keine Verlierer haben. Vom Landwirt  – zum Verarbeiter – zum Wiederverkäufer bis zum Konsumenten – alle sollen Gewinner sein!

Sei so frei!

Unsere Vision ist eine wertorientierte Welt. Deswegen kooperieren wir mit der entwicklungspolitischen Aktion „Sei so Frei“ und setzen uns für fairen Handel sowie gerechte Lebenschancen, Freiheit und Würde der Menschen in Entwicklungsländern ein.

Weitere Informationen: www.seisofrei.at/unternehmenskooperationen

Das Keimlingsbäcker – Team

Karl

Innovativer Kopf …der gerne Keimlinge wachsen sieht

Maria

Kompetent, motiviert, ausgeglichen und überall einsetzbar

Sarah

Dynamisch verantwortungsbewusste bescheidene Backstubenleiterin, sie behält geschickt die Übersicht

Christina

Spritzig junges freundliches Produktionstalent

Cäcilia

Das schwungvolle Verkaufstalent die Freude ausstrahlt und gerne Einkaufstaschen anfüllt

Sabine

Unsere humorvolle freundliche Beobachterin

Angela

Unsere  humorvolle  pflichtbewusste Allrounderin

Andrea

Der Schmäh muss dabei sein

Christine

Kraftvoll und flexibl , sie schaukelt Arbeitsspitzen…einfach „Spitze“

Eine großartige Idee – wie alles begann

Aus Überzeugung legte ich, Karl Mayer, im Jahr 2008 den Grundstein für meine Naturbackstube mit einer einzigartigen Idee – „Das Brot ohne Mehl“.

Schon im Jahre 2009 wurde ich dafür mit dem „Schrittmacher“ (Gewerblicher Innovations und Unternehmerpreis) ausgezeichnet. Meine Leidenschaft wurde dadurch richtig entfacht. Hochmotiviert studierte ich viele Bücher und vertiefte ich mein Wissen über das „Keimen“.

Bei Null angefangen schufen wir in meiner Heimat, dem Innviertel, ein Betriebsgebäude samt Ausstattung sowie eine speziell auf unsere Anforderungen zugeschnittene Keimanlage.

Von meiner Idee „Das Brot ohne Mehl“ war ich durch und durch überzeugt. Ich wusste, in einer Zeit des „Bäckersterbens“ wird es nicht einfach im Markt fußzufassen, doch wir haben es geschafft.

Mittlerweile verkaufen wir  bei über 100 Wiederverkäufern in allen Bundesländern Österreichs und liefern an Privatkunden in ganz Europa.

Zeit für Qualität

Gut Ding braucht Weile. Das gilt auch für das Bio Keimbrot. Deshalb geben wir dem Ur-Dinkelkorn vor allem eines:

Zeit – zum Keimen
Zeit – zur natürliche Teiglockerung, ganz ohne Zusätze
und Zeit – zum Backen bei Niedertememperatur unter 95 °C

Und Ihnen wünschen wir auch Zeit – zum bewussten Genießen des DinkelKeimbrots aus der Naturbackstube.

„Genieße die kleinen Dinge, den sie machen das Leben großartig!“

Impressionen aus der Keimbackstube

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest unsere BIO-Produkte aus dem Keimlimgsbäcker Sortiment probieren? Dann geht’s hier zum Online-Shop.